XING Mitglieder haben die Möglichkeit, auf ihrem Profil nicht nur ihren Lebenslauf anzugeben, sondern auch ihre (beruflichen) Fähigkeiten zu präsentieren. Premium-Mitglieder können zusätzlich drei Top-Fähigkeiten hervorheben. Soweit der Status quo. Aber was ist neu? Premium-Kunden haben Grund zur Freude, denn ab dem 24. Februar 2020 erhalten sie im „Fähigkeiten und Kenntnisse“-Modul unter „Bearbeiten“ detailreichen Einblick darin, wie oft in den letzten sieben Tagen nach ihren Fähigkeiten gesucht wurde – allerdings nur im Webbrowser. Ab dem 26. Februar gehen die Änderungen auch für Android und ab dem 9. März auch für iOS online. So können sie individuell für jede Fähigkeit einsehen, wie häufig andere Nutzer diese auf der XING Plattform in die Suche eingegeben haben und wie häufig alle Fähigkeiten insgesamt Suchgegenstand waren. XING Basis-Mitglieder haben lediglich Zugang zu der Analyse von drei Fähigkeiten und zur Gesamtanzahl der gesuchten Qualifikationen. So können die Nutzer erkennen, welche Fähigkeit ihnen am meisten dabei hilft, auf XING gefunden zu werden. Die neue Funktion führen wir zusammen mit einem neuen Modul ein. Dieses ersetzt die Rubrik „Ich biete“ durch „Fähigkeiten und Kenntnisse“. Das Modul ist ansprechender designt und positioniert. Es schlägt auf Basis der Profilangaben Top-Fähigkeiten vor und zeigt die neuen automatischen Statistiken zu den Suchanfragen. Verfügbar ist die Neuerung für Web, Android und iOS.

Neues Premium-Feature mobil