Mit der Einführung der neuen XING Startseite in den mobilen Apps verwendet XING einen Algorithmus, der die Relevanz einzelner Beiträge bewertet.

Die neue Startseite zeigt bei Nutzern mit vielen Beiträgen vor allem diejenigen, mit denen diese Nutzer die größte Interaktionswahrscheinlichkeit haben. Das können z. B. News Artikel sein, die von besonders hohem Interesse sind und daher wahrscheinlich angeklickt werden.

Wenn für einen Nutzer mehr Beiträge auf der Startseite zur Verfügung stehen als sinnvollerweise angezeigt werden können, werden diejenigen Beiträge priorisiert, die die höchste Interaktionswahrscheinlichkeit haben. Diese setzt sich dabei aus einer Reihe von Dimensionen zusammen, die wir anhand vergangener Nutzungsdaten identifiziert haben:

• Wie populär ist diese Art von Beitrag für den Nutzer? Bestimmte Nutzer lesen bestimmte Arten von Beiträgen mehr oder weniger gern (z. B. geteilte Links oder Artikel von Newsquellen).

• Haben viele andere Nutzer diesen Beitrag gelesen? Wahrscheinlich ist er dann auch für Nutzer interessanter, die ihn noch nicht gesehen haben.

• Wie wichtig ist der Absender für den Nutzer? Beiträge von Absendern, die in der Vergangenheit von diesem Nutzer viel gelesen wurden, haben höheres Gewicht.

• Wie viel soziale Interaktion (Interessant-Markierungen oder Kommentare) gibt es für den Beitrag? Haben andere Nutzer den Beitrag markiert oder kommentiert, ist dieser wahrscheinlich interessanter.

• Wie alt ist der Beitrag? Ältere Beiträge verlieren je nach Art des Beitrags unterschiedlich schnell an Relevanz.

• Hat der Nutzer den Beitrag schon einmal auf der Startseite gehabt? Wiederholungen führen zu Abwertung.

 

Alle diese Teile werden zu einer Bewertung kombiniert. Liegen zu viele Beiträge vor, werden die Beiträge mit der geringsten Bewertung ausgeblendet. Durch Klicken auf „Mehr“ können Nutzer weiterhin alle Beiträge sehen.

Mit Hilfe dieser neuen Priorisierung möchten wir Nutzern mit sehr vielen Beiträgen eine noch besser strukturierte und kompaktere Startseite bieten. Wir sind sehr gespannt auf das Feedback.