Warum hast du dich für eine Ausbildung bei XING entschieden?

Ich habe XING im Zuge meines Schülerpraktikums kennengelernt. Damals hab ich mir die Büroarbeit sehr langweilig vorgestellt: Morgens ein Hemd anziehen, arbeiten von 9-17 Uhr und dann bloß schnell ausstempeln und nach Hause. Bei XING habe ich dann schnell gemerkt, dass es auch anders geht. Hier kommen die Menschen in ihrer Alltagskleidung und haben ganz flexible Arbeitszeiten. Du musst keine Scheu davor haben, jemanden nach etwas zu fragen, da alle hier unfassbar offen und bereit sind dir zu helfen. Nach dem Abitur wollte ich dann Teil dieser Kultur werden, habe meine Kontakte aus dem Praktikum aktiviert und mich um die Ausbildung als Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung beworben.

Wieso sollte es die Ausbildung zum Fachinformatiker sein?

Während des Praktikums habe ich ein bisschen Programmieren gelernt, und danach als Hobby weitergeführt. Informatik fand ich schon immer spannend und habe auch schon immer gerne Zusammenhänge erkannt und Rätsel gelöst. In der Anwendungsentwicklung gehört das jetzt zu meinen täglichen Aufgaben. Schon nach einem Jahr konnte ich kleine Scripte schreiben, die jetzt bei mir Zuhause das Licht steuern können.

Wie sieht deine Ausbildung genau aus?

Als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung beginnst du, indem du dich mit den Grundlagen der Programmiersprache vertraut machst, die in deinem Bereich benutzt wird. Das sind hier zum Beispiel JavaScript und Ruby im Web sowie Objective C und Swift für iOS. Nachdem du die Grundlagen kannst, wirst du Teil eines Entwicklerteams und wirst in die Arbeitsabläufe eingeführt. Danach arbeitest du schon richtig mit und kannst auf Teile der Plattform zeigen und sagen: „Das ist von mir!“. Alle paar Monaten wechselst du das Team, um neue Technologien, Disziplinen und Menschen kennenzulernen. Du durchläufst auch die Abteilungen Internal IT und den Kundensupport, um wirklich alle Seiten eines Tech-Unternehmens einmal zu sehen. Im dritten Lehrjahr darfst du dir aussuchen, in welchem Team du mitarbeiten möchtest.

Was war bisher dein persönliches Highlight?

Die meisten, denen diese Frage gestellt wird, erzählen vom Kick-Off 2017 auf Mallorca, wo die ganze Firma drei Tage lang die strategische Vision für das kommende Jahr besprochen hat. Mein Highlight sind aber die vielen Bürohunde, die bei uns sind. Allen voran: Apollo, der Star des News Clusters. Ein kleiner Australian Shepherd Welpe mit leuchtend blauen Augen. Er mag manchmal noch bellen, aber er ist ja auch noch in der Ausbildung 🙂

Nick auf XING

 

 

Unsere aktuellen Ausbildungsstellen:

Ausbildung Kaufmann (m/w) Mediengestaltung Digital und Print Fachrichtung Gestaltung und Technik (Digital)

Ausbildung zum Kaufmann/-frau für Büromanagement – Schwerpunkt Assistenz / Sekretariat

Ausbildung Kaufmann/-frau für E-Commerce

Auszubildender (m/w) Kaufmann Marketingkommunikation