Solche Geschichten schreibt die neue Arbeitswelt: eine junge Mutter, die früher als Friseurin die Haare der bayerischen Nachbarschaft geschnitten hat, gründet von Berlin aus eine Online-Plattform, die anderen Menschen Ausflüge in ihre Traumberufe ermöglichen soll. Oder: ein Hotelbetreiber, der seine Azubis den Kilimandscharo erklimmen lässt, damit jeder versteht: Du kannst jedes Ziel erreichen!
Einmal im Jahr starten wir gemeinsam mit dem Ideenlabor den New Work Award, um derartige Geschichten aufzuspüren und sie den Protagonisten der hiesigen Arbeitswelt erzählen zu können. In diesem Jahr haben wir den Award zum vierten Mal gestartet wir sind sehr begeistert darüber, dass knapp 200 Unternehmen und Einzelpersonen unserem Aufruf gefolgt sind. Ihre Bewerbungen wurden dann von einer prominent besetzten Jury rund um Thomas Sattelberger und unseren CEO Thomas Vollmoeller gesichtet.  Die Jury hat aus allen Bewerbungen jene Ansätze ausgewählt, die den Umbruch der Arbeitswelt in besonderem Maße gestalten und mit ihrem Fallbeispiel ein inspirierendes Vorbild für andere Unternehmen abgeben.
Nominiert in der Kategorie „Etablierte Unternehmen“ sind die folgenden sechs Unternehmen:

  • Cisco Systems GmbH
    IT-Unternehmen
  • //SEIBERT/MEDIA GmbH
    Full-Service-Internetleistungen
  • TELE Haase Steuergeräte GmbH
    Technologie-Unternehmen
  • Traum-Ferienwohnungen GmbH
    Online-Marktplatz-Betreiber
  • Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG
    Betreiber von Ferienhotels
  • Vertical
    IT-Unternehmen

Nominiert in der Kategorie  „Junge Unternehmen“ sind folgende neun Unternehmen:

  • adjust GmbH
    Mobile Analytics Unternehmen
  • borisgloger consulting GmbH
    Unternehmensberatung
  • EDITION F GmbH
    Business- und Lifestyle-Web-Magazin
  • Leadership³ e.V.
    Selbstorganisiertes Netzwerk
  • PippaJean GmbH
    E-Commerce-Dienst
  • Staff Finder AG
    Personalvermittlung
  • TheDive GbR
    Organisation
  • velian GmbH
    IT-Beratung
  • Die Werbegenossen eG
    Werbespezialisten

Neben Unternehmen konnten sich erstmals auch Einzelpersonen als New Worker bewerben. Die diesjährigen 13 nominierten New Worker setzen sich aus den verschiedensten Disziplinen zusammen – jeder für sich ist ein System-Rebell und verkörpert zahlreiche Eigenschaften, die typisch für New Work sind:

  • Hermann Arnold
  • Tim Cole
  • Lena Felixberger
  • Heiko Fischer
  • Sven Franke
  • Stephan Grabmeier
  • Ulrich Klotz
  • Julia Kümper
  • Ali Mahlodji
  • Chris Müller
  • Marco Niebling
  • Bastian Unterberg
  • Christa Weidner

Und jetzt zählt jede Stimme!  Bis zum 9. März 2017 kann jeder unter https://newworkaward.xing.com/jetzt-abstimmen/seine favorisierten Personen und Konzepte auswählen, abstimmen und dabei sogar noch etwas gewinnen. Ab geht die Post!