Aktuelle Kategorie: Events

« vorherige Seite  |  home

Anmerkung der Redaktion: Personalmarketing-Experte und Blogger Henner Knabenreich lädt ein zum Event „personalmarketing2null & friends“. Sie können sich jetzt für das Event bewerben – im wahrsten Sinne des Wortes.

Man kann es glauben, oder nicht: Aber am 9. Mai 2014 feiert im Heimathafen Wiesbaden das weltweit erste klimaneutrale Netzwerk-Treffen für Personaler seine exklusive Premiere. Bei „personalmarketing2null & friends” steht das Net(t)working frechmutiger PersonalerInnen klar im Mittelpunkt. Das „kleine Schwarze“ kann also zuhause bleiben.

Frechmut steht im Übrigen für „frech“ und „mutig“ und ist eine wichtige Voraussetzung, um die guten Ideen, die in vielen Köpfen schlummern, in die Realität umzusetzen. Erfunden wurde der Begriff während einer Session für das HR Barcamp in Berlin von Jörg Buckmann.

Bewerbung als frechmutiger Personaler

So kann sie aussehen: Die Bewerbung als “frechmutiger” Personaler

Beworben wird die Veranstaltung im Übrigen mit einer Stellenanzeige auf XING. Hier können sich Interessenten für das Event bewerben. Das soll sich natürlich auch lohnen und so werden für die beste Bewerbung attraktive Preise vergeben. Erste inspirierende, frechmutige Bewerbungen finden Sie hier.

Höhepunkt des Abends: ein Konzert mit der bekannten Soulsängerin Kaye-Ree. Die Musik von Kaye-Ree bewegt sich zwischen Soul, Folk, Pop und R&B. Sie überzeugt mit Riesenstimme, klasse Style, supersexy . Ausstrahlung, Attitüde und Aussage und präsentiert zeitgenössische Soulmusik. Wer Kaye nicht kennt, hat wirklich was verpasst.

Aus Zürich angereist kommt der für seine aufsehenerregende Personalwerbung bekannte Personalleiter der Verkehrsbetriebe Zürich, Jörg Buckmann. Ebenfalls vor Ort: Buchautor und Talentpool-Erfinder Martin Gaedt, der mit seinem Buch „Mythos Fachkräftemangel“ derzeit Unternehmensvertretern und Politikern die Leviten liest. (mehr…)

30 Moderatoren, fünf XING-Mitarbeiter, sieben Köche und jede Menge frischer Zutaten: Das war das Rezept für einen gelungenen Abend nach einem spannenden ersten Workshop-Tag mit den Teilnehmern des XING Community Programms! Denn nach genau einem Jahr war es wieder so weit: XING lud Moderatoren des speziellen Programms für ein Wochenende zu uns nach Hamburg ein.

Produktvorstand Timm Richter sprach mit den Moderatoren u.a. über die Neuen Gruppen.

Produktvorstand Timm Richter sprach mit den Moderatoren u.a. über die Neuen Gruppen.

Was ist eigentlich das XING Community Programm? An diesem offiziellen Programm nehmen die Moderatoren der aktivsten Gruppen auf XING teil. Die Teilnehmer sind eine bunt gemischte Truppe aus sehr engagierten Moderatoren. Ihre Gruppen-Herzen schlagen für ganz unterschiedliche Themen: Fußball, Automarken, Japan, Wein, Freiberufler, Business-Frauen u.v.m.

Aus aktuellem Anlass stand das Workshop-Wochenende ganz im Zeichen des neuen Gruppenproduktes. Um dieses Thema drehte sich nahezu alles. Produktvorstand Timm Richter, Senior Vice President Network Dr. Martin Rusch und Volker Junginger, Gruppen-Produktleiter, tauschten sich am Samstag ganz intensiv mit den Moderatoren über die Neuen Gruppen aus. Das Programm bot aber noch vieles mehr: Einen Einblick in Gruppen, die bereits das neue Produkt nutzen, Vorträge von externen Rednern, wie Silke Schippmann, die am Sonntag „Community Building für Fortgeschrittene“ thematisierte. Steffen Ehlert, Ambassador für die Region Hamburg, rundete den Workshop ab, in dem er seine Tipps und Tricks rund um Eventformate mit den Moderatoren teilte.

Das Highlight des Wochenendes: Ein gemeinsamer Kochabend! Für die Zubereitung eines Ziegenkäsesalates, einer Tomatensuppe, selbst gerollten Gnocchi mit Maispoularde und einem Schokoladenmalheur brachte XING die Moderatoren förmlich zum Kochen. Es wurde zusammen geschnippelt, geschöpft, gerollt, gebraten, gekocht und natürlich gegessen. (mehr…)

Es geht wieder los! Am Dienstag folgten rund 120 Personaler aus Hamburger Unternehmen unserem Aufruf zur diesjährigen XING Recruiting Roadshow „Alle Mann an Bord?“. Wie bereits im letzten Jahr enterten wir zum Auftakt mit unseren Gästen auf der Elbe die Cap San Diego, die Hamburgern sowie Touristen als Museumsschiff bekannt ist. Der über 50 Jahre alte  ausrangierte Stückgutfrachter sorgte erneut für die perfekte Szenerie für das ausgebuchte Event, das durch das Personalmagazin, dem ICR (Institute for Competitive Recruiting) sowie den BPM (Bundesverband für Personalmanager) unterstützt wird. Thema der diesjährigen Tour ist ganzheitliches Social Media Recruiting: Möglichkeiten zur Mitarbeitergewinnung und Unternehmensdarstellungen spielen ebenso eine Rolle wie rechtliche Aspekte im Umgang mit Sozialen Medien.

Aufktakt der XING Recruiting Roadshow auf der berühmten Cap San Diego

Aufktakt der XING Recruiting Roadshow auf der berühmten Cap San Diego

Wie bei allen vergangenen Roadshow-Daten zeigte sich das Wetter auch am Dienstag von seiner besten Seite – selbst in Hamburg: Bei Sonnenschein und der typischen steifen Brise trafen die Personaler trotz Dauerbaustelle am Hafen überpünktlich zum Event ein und hatten so noch die Gelegenheit, den Panoramablick über die Elbe zu genießen. Danach ging es tief runter in den Bauch des 160 Meter langen Frachters, denn unter Deck setzte XING-CEO Thomas Vollmoeller mit einer Begrüßungsrede zu den neuen Herausforderungen im Personalwesen den Startschuss für den Nachmittag: Den Auftakt der Vortragsreihe machte Active-Sourcing-Experte Wolfgang Brickwedde, der die Gäste an das Thema Social Media Recruiting heranführte. Anhand vieler Erkenntnisse aus seinen Studien machte er auf den zunehmenden Einsatz von Social Media in der Personalarbeit aufmerksam. Im Anschluss stellten Christoph Hillermann und Ira Wrzesinsky von der Onlinespiele-Firma InnoGames vor, wie sie ihre Social Media Präsenzen gezielt zum Employer Branding nutzen und wie sie – auch mithilfe des XING Talentmanagers – potenzielle neue Mitarbeiter finden. Nach einem Vortrag von XING E-Recruiting-Chef Frank Hassler zu den Möglichkeiten auf XING setzte David Klein, Anwalt bei Taylor Wessing, mit einem unterhaltsamen Vortrag zur Rechtslage im Bereich Social Media Recruiting den Schlusspunkt. (mehr…)

Nur mit dem richtigen Team ist Ihr Unternehmen dauerhaft erfolgreich – aber wie findet man die besten Kräfte? Und wie schafft man es, diese Top-Kandidaten für die eigene Firma zu gewinnen und zu binden? Diese und andere Fragen beschäftigen Personalmanager aktuell mehr denn je.

Wir wollen Sie bei der Beantwortung dieser und weiterer Fragen unterstützen.

Nachdem wir im letzten Jahr mit einer erfolgreichen Auftaktveranstaltung in Zürich gestartet sind, geht die XING Next Level Recruiting Roadshow in der Schweiz in die zweite Runde. Wir freuen uns besonders in diesem Jahr die Deutsche Employer Branding Akademie, vertreten durch den Direktor Schweiz, Michel Ganouchi, als Partner bei der Roadshow begrüßen zu dürfen. Herr Ganouchi wird auf allen Veranstaltungen die Key Note halten und spannende Einblicke in den Bereich Employer Branding gewähren.

Über 100 Personaler nahmen teil.

Über 100 Personaler nahmen am Event letztes Jahr in Zürich teil.

In folgenden Städten wird unsere diesjährige Roadshow stattfinden:

  • 15.05.2014 Bern, Zentrum Paul Klee
  • 12.06.2014 Luzern, KKL
  • 25.09.2014 Basel, Pantheon (mehr…)

Wie funktioniert XING?“, „Was ist Scrum?“, „Und wovon bezahlt ihr eigentlich eure Mitarbeiter?“  – mit einigen Fragen haben mein Kollege Marno Krahmer und ich gerechnet, mit anderen weniger. Rund 15 Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 15 Jahren haben sich am Donnerstag bei uns in der XING-Hauptzentrale in der Hamburger City zum „Girls’ Day und Boys’ Day 2014“ versammelt, um einen Blick hinter die verschiedenen Berufe bei uns zu erhalten. Bereits in den vergangenen Jahren hatten wir mit den jungen Besuchern viel Spaß und so sollte es auch dieses Jahr wieder sein.

Pünktlich um 9:00 Uhr fanden sich die Kinder und Jugendlichen – teils in Begleitung ihrer bei XING arbeitenden Eltern – am Empfang ein. Von dort aus startete unser gemeinsamer Tag mit einer kurzen Vorstellung der XING AG. Marno und ich haben selbst erst unsere Ausbildung bei XING im Bereich IT vor wenigen Jahren erfolgreich abgeschlossen. Daher konnten wir den Kids besonders gut die Ausbildungsmöglichkeiten erklären, aber natürlich sprachen wir auch über die XING-Plattform. (mehr…)

Wer möchte zur TEDx-Konferenz Hamburg? Wir verlosen 4×1 Ticket im Wert von jeweils 119 Euro. Die TEDx ist nicht nur ein Garant für Top-Vorträge, sondern auch die Chance, interessante Menschen aus aller Welt zu treffen. Dabei sind bspw. Paul Hilder von change.org, der Schauspieler Christian Berkel oder der Musiker Dekel Bor.

xing_tedxWenn Sie ein  Ticket gewinnen möchten, so schreiben Sie  einfach bis einschließlich Sonntag, den 30.03.2014, eine E-Mail mit dem Betreff „TEDx Hamburg“ an folgende E-Mailadresse: sweepstake@xing.com.

Die TEDx Hamburg ist ein lokaler Ableger der amerikanischen TED – einer der renommiertesten Ideenkonferenzen rund um Technologie, Entertainment und Design. Dach-Thema der diesjährigen Hamburger Konferenz ist „Urban Connectors“, XING ist Partner.

Frei nach dem Motto: Weil´s beim letzten Mal so schön war, begrüßen wir Sie dieses Jahr wieder zu unserer Roadshow ALLE MANN AN BORD.

Zusammen mit unseren Partnern, dem Institute of Competitive Recruiting (ICR)und  dem Personalmagazin laden wir Sie zu unserem mehrstündigen Event rund um das Thema Social Media Recruiting ein. Erfahren Sie  in spannenden Vorträgen aus Unternehmen Ihrer Region, wie Social Media Recruiting deren Arbeitswelt positiv beeinflusst hat und genießen Sie unsere spektakulären Locations dieses Jahr in Hamburg, Hannover, München, Köln und Mannheim. Zum Auftakt unserer Roadshow in Hamburg kapern wir wieder die Cap San Diego, das größte fahrtüchtige Museums-Frachtschiff der Welt.

•    Hamburg:    01. April, Cap San Diego
•    München:    24. Juni, Upside East
•    Köln:        26. Juni, Die MS Loreley
•    Hannover:    08. Juli, Expowal
•    Mannheim:    10. Juli, MS Europa

Personaler stehen vor neuen Aufgaben: Die Arbeitswelt erlebt einen Umbruch. Es gilt, veraltete Personalbeschaffungsmaßnahmen, wie zum Beispiel das bloße Schalten von Stellenanzeigen durch innovative Ansätze zu verbessern. Steigender Fachkräftemangel und demographische Einflüsse erschweren es zunehmend, die richtige Mannschaft an Bord zu ziehen. Unternehmen müssen um potenzielle Arbeitnehmer werben. Aktive Ansprache und gekonntes Social Media Recruiting ermöglichen dies. Profitieren Sie also von Praxisbeispielen sowie Tipps und Tricks von unseren HR Experten.
Wolfgang Brickwedde, Direktor unseres Partners ICR, ist auch diesmal Key-Note-Speaker der Events. Er und weitere Branchenexperten zeigen auf, wie wichtig Social Media Recruiting ist und was man dabei beachten muss.

Haben Sie Interesse mit uns gemeinsam an Bord zu gehen? Dann melden Sie sich jetzt an: www.allemannanbord-roadshow.de
Wir verlosen unter allen Einsendern 3 kostenlose Tickets pro Stadt.
Schicken Sie einfach eine Email mit dem Betreff „Gewinnspiel Roadshow“ an allemannanbord@xing.com und nennen Sie uns Ihre Wunschstadt.
Die Gewinner werden spätestens am 14.03.2014 schriftlich informiert.

Sie war eindeutig eines der Highlights der New Work Award Verleihung in Berlin: Die Rede von Ex- Telekom Personalvorstand und Ideenlabor Mitglied Thomas Sattelberger. Gero Hesse  hat sie nun in Auszügen im Saatkorn Blog veröffentlicht.

NEW WORK AWARD 2014

Thomas Sattelberger auf der Preisverleihung des New Work Award 2014

 

Danke dafür und viel Spaß beim Nachlesen!

Anmerkung der Redaktion: Wir freuen uns über diesen Beitrag von Moritz Eckert, Vorstandsmitglied von betterplace.org. Gemeinsam mit der Spendenplattform und weiteren Partnern hat XING im Dezember eine Weihnachtsaktion gestartet und über 337.000 Euro in vier Wochen gesammelt. Wir bedanken uns bei den Beteiligten und insbesondere bei allen, die für die Projekte gespendet haben!

Im Dezember haben wir auf betterplace.org zur „betterplace Fundraising Challenge 2013“ aufgerufen mit dem Ziel, möglichst viele Unterstützer für soziale Projekte zu aktivieren. Jetzt haben wir das Ergebnis: Über 337.000 Euro wurden für 273 weltweite Hilfsprojekte gesammelt. Dabei hat XING den Wettbewerb mit Geldpreisen im Wert von 25.000 Euro gefördert.Jahresrückblick Betterplace und XING

Den ersten Platz der „XING-Spenden-Challenge“ hat das „Waisenheim Darul Ikram“ in Benin, Westafrika, gewonnen. Die Spendensumme von 22.778 Euro sowie der zusätzliche Gewinn von 11.000 Euro fließen in den Hausbau sowie die Versorgung der Kinder vor Ort. Auf der betterplace Projektseite gibt es ein Video zum aktuellen Baustand des Waisenheimes. Gewinner der „Payback-Punkte-Challenge“ ist die DKMS. Mit dem Spendenergebnis von 10.275 Euro und dem zusätzlichen Gewinn von 8.000 können 365 neue potenzielle Stammzellspender in die Kartei aufgenommen werden. Weitere Gewinner sind plan Verde e.V. mit einem Aufforstungsprojekt in Peru, das Begegnungsprojekt Sternenhof in Süddeutschland und der Förderkreis “Leben braucht Wasser” e.V. das den Rohrbrunnenbau in Peru unterstützt. Eine Auflistung aller Gewinner und Projekte, die an der „betterplace Fundraising Challenge 2013“ teilgenommen haben findet ihr hier.

Wir freuen uns wahnsinnig über das tolle Ergebnis und sagen Danke an alle Unterstützer!

Viele Grüße vom betterplace-Team

Die Social Media Week geht in die nächste Runde: Hauptschauplätze dieses Jahr sind Bangalore, Barcelona, Copenhagen, Lagos, Milan, New York, Tokio und Hamburg. Die Hansestadt und Heimat von XING ist dabei zum dritten Mal in Folge einer der Austragungsorte der weltweit größten öffentlichen Konferenz zum Thema Social Media. Insgesamt warten auf die Besucher rund um den Globus mehrere Hundert Veranstaltungen vom 17. – 21. Februar dieses Jahres.

Sämtliche Hamburger Events sind für alle Teilnehmer erneut kostenfrei und können ab heute, 15. Januar, für die einzelnen Sessions gebucht werden. Ermöglicht wird dies u.a. durch eine Reihe von Sponsoren, die gemeinsam mit der Hamburger Veranstaltungsagentur hi-life Uriz von Oertzen mehr als 100 Events in der norddeutschen Metropole durchführen. Auch dieses Jahr ist XING als Sponsor und Gastgeber mit an Bord.

SMWHH14_Banner_550x140

In unseren Räumlichkeiten in der Hamburger City führen wir eine Reihe von eigenen Sessions durch:

Mittwoch, 19. Februar

Donnerstag, 20. Februar

  • Dass Leistung nicht nur männlich, deutsch und unter 40 sein muss, beweisen Alyssa Jade McDonald, Celine Lazorthes und Anastasia Umrink. Anlässlich des „Inspiration Days” der Digital Media Women Hamburg, den XING am Donnerstag von 14.00 bis 17.30 Uhr hostet, erzählen die drei eindrucksvollen Frauen die individuelle Geschichte ihrer Unternehmensgründung. XING PR Managerin Angela Rittig spricht anschließend mit ihnen über Visionen statt Muskeln, Management mit Netzwerkkultur und wie sich soziales Engagement praktisch mit modernem Unternehmertum vereinbaren lässt.

Freitag, 21. Februar (mehr…)

« vorherige Seite  |  home