Aktuelle Kategorie: Applikationen

« vorherige Seite  |  home

Nur wenige Tage nach der strategischen Neuausrichtung von XING Events stellen wir heute unsere neue XING App speziell für Events vor. Insgesamt sind auf XING pro Jahr mehr als 150.000 Konferenzen, Seminare und weitere Networking-Veranstaltungen gelistet. Mit unserer neuen App können Sie damit nun auf all diese Events in einer App mobil zugreifen.

Besser Netzwerken auf Events
Zum künftig unverzichtbaren mobilen Eventbegleiter wird die App durch eine clevere Integration Ihres persönlichen XING Netzwerks. So sehen Sie nicht nur, welche Ihrer Kontakte Sie auf welchen Events treffen können, sondern bekommen mit unserer Matchmaking-Funktion auch praktische Empfehlungen für neue Kontakte, die Sie auf einer Veranstaltung kennenlernen sollten. Um Ihnen die Kontaktaufnahme zu erleichtern, nennen wir Ihnen jeweils Gründe, warum Sie mit einem anderen Teilnehmer in Kontakt treten sollten. Und natürlich können Sie mit allen Eventteilnehmern direkt in der App kommunizieren oder sie auch zu Ihrem persönlichen Netzwerk hinzufügen.

XING EVENTS App

Mit der XING EVENTS App spannende Events in Ihrer Nähe entdecken!

Spannende Events entdecken und die eigene Planung im Überblick behalten.
In der XING EVENTS App sind alle Veranstaltungen übersichtlich gelistet. Jedes einzelne Event wird zudem im Detail beschrieben. So können Sie jederzeit spannende Events in Ihrer Nähe entdecken und sich bei Interesse gleich online registrieren. Auf Basis Ihrer Profilangaben und Ihres individuellen Netzwerks können Sie zudem auf hilfreiche Event-Empfehlungen zugreifen. Auf diesem Wege führen wir unsere mehr als 6,7 Millionen Mitglieder im deutschsprachigen Raum ab sofort auch von unterwegs zu den besten und für Sie nützlichsten Events. Auf Geschäftsreisen verpassen Sie somit keine interessante Veranstaltung und sehen, welchen alten Kontakt ihres Netzwerks sie mal wieder treffen können. Ihre nächsten geplanten Veranstaltungsteilnahmen finden Sie unter „Meine Events“.

Unsere App für XING EVENTS steht ab sofort für iOS im App Store zum kostenlosen Download zur Verfügung und wird in den nächsten Wochen auch für Android Smartphones verfügbar sein. Im Laufe des Jahres werden die Apps um weitere nützliche Funktionen wie z.B. eine veranstaltungsspezifische Agenda erweitert werden.

Kürzlich auf dem „Product Tank“ Event in Hamburg konnte ich mit einer Vorabversion der App bereits interessante neue Kontakte schließen – probieren Sie es doch bei nächster Gelegenheit auch mal aus: Die XING EVENTS App im App Store.

Update, 03.02.2014: Gute Nachrichten für alle Android-Fans: Ab sofort ist die XING EVENTS App auch für Android-Geräte verfügbar.

Anmerkung der Redaktion: Wir freuen uns über diesen Gastblogbeitrag von Denise Bensien, Referentin Personalmarketing bei OTTO. Die Personalerin erklärt, wie Jobinteressenten sich via XING-Profil beim Hamburger Unternehmen bewerben können – und zwar unterwegs per Smartphone.

Unterwegs via XING-Profil bewerben: Die Otto Group macht es möglich.

Unterwegs via XING-Profil bewerben: Die Otto Group macht es möglich.

Ob online einkaufen, die nächste Tankstelle finden oder ein Bahnticket buchen, E-Mails und die Facebook-Posts der Freunde checken oder schnell Plätze im Kino reservieren – Smartphones sind aus unserem Alltag einfach nicht mehr wegzudenken. Kaum vorstellbar, dass das Leben früher ohne mobilen Begleiter durchaus möglich war. Vor allem für die Digital Natives gehört der tragbare kleine Alleskönner einfach dazu wie die Luft zum Atmen. Deshalb fordern gerade sie, dass ihr Smartphone so ziemlich alles ermöglichen muss, was ihr PC zu Hause schon lange kann. Ein Bereich war bisher allerdings von einer mobilen Nutzung nahezu ausgeschlossen: die direkte Bewerbung auf eine Stellenanzeige.

Zwar bieten viele Unternehmen bereits den Zugriff per Handy auf die jeweilige Jobbörse inklusiver umfangreicher Unternehmensinformationen an. Was aber, wenn gerade dann die perfekte Stelle auf dem Display erscheint, wenn man beispielsweise auf den Bus oder vor der Umkleidekabine auf die Freundin wartet? Wer mit dem Smartphone binnen weniger Sekungen eine Pizza bestellen kann, sollte sich doch ebenso direkt auf eine Stelle bewerben können. Schließlich hält die Technologie im Grunde ja schon alle Funktionen zu einer mobilen Bewerbung bereit.

Eine Hürde für eine Bewerbung von unterwegs war bislang, dass viele Unternehmen beim Erstkontakt mit dem Bewerber auf die vollständigen Bewerbungsunterlagen bestehen. Aber wer hat diese schon in seinem Smartphone gespeichert? Wer will schon von unterwegs per Touch & Swipe sein aussagekräftiges Anschreiben an den Traumarbeitgeber formulieren? Eben: niemand.

Deshalb haben wir bei der Otto Group nach einer neuen, bequemen Lösung gesucht. Vor allem junge Menschen – wovon es aufgrund des demografischen Wandels ja immer weniger geben wird – möchten wir in ihrem gewohnten Umfeld auf Augenhöhe ansprechen und für unser Unternehmen begeistern. Das ist eine unserer aktuellsten Aufgaben im Recruiting. Besonders schwierig ist das bei Fachleuten, die zurzeit von allen Unternehmen wie auch der Otto Group stark gesucht sind: E-Commercler, IT-Spezialisten und BI-Experten. Es gilt daher, kreative Wege einzuschlagen und mögliche Hürden für den Bewerber zu beseitigen.

(mehr…)

Vor etwas mehr als drei Monaten fiel für uns Entwickler der Startschuss für iOS 7: Am 10. Juni stellte Apple auf der WWDC Konferenz in San Francisco der Entwicklergemeinde und der Welt die neue Betriebssystem-Version vor. Auch das iOS-Team von XING war dabei. Im Vorfeld ging es in der Gerüchteküche heiß her und mit entsprechenden Erwartungen fuhren wir zur Konferenz. Was uns an diesem Morgen jedoch präsentiert wurde, war deutlich mehr als einfach ein flaches Design. Die Designkonzepte haben sich grundlegend geändert: Die Bedienoberfläche tritt in den Hintergrund und Inhalte in den Vordergrund. Bedienelemente werden zunehmend mit raffinierten Animationen ersetzt. Zudem wird mehr Fokus auf Typographie gelegt. Dies sind jedoch nur die Änderungen auf der Oberfläche. In den darauffolgenden fünf Tagen erfuhren wir Details über die tiefgreifenden Veränderungen und neue technische Features im Betriebssystem.

In wenigen Wochen fit für iOS 7

Jetzt aktualisiert im iTunes Store verfügbar: Die XING-iPhone-App für iOS 7.

Jetzt aktualisiert im iTunes Store verfügbar: Die XING-iPhone-App für iOS 7.

Dementsprechend begeistert und voller Motivation kamen wir zurück nach Hamburg. Aber: Wir wussten, dass viele Themen bei uns auf der Roadmap stehen. Folglich stand uns nur wenig Zeit zur Verfügung, unsere iPhone-App pünktlich zum Launch für iOS 7 fit zu machen. Wir haben unser Team und unseren Produktmanager überzeugen können, dass wir eine Woche “iOS 7 research” betreiben. In dieser Woche haben wir die neuen Features und Verbesserungen nach Mehrwert und Implementierungsaufwand bewertet. Nach dieser Bewertung waren wir uns sehr sicher, dass wir innerhalb von wenigen Wochen die XING-iPhone-App “iOS 7 Ready” bekommen können. “iOS 7 Ready” bedeutete für uns nicht nur Design-Anpassungen, sondern auch die Unterstützung von neuen Features wie das Herunterladen von neuen Daten im Hintergrund oder die neue systemweite dynamische Schriftgrößenanpassung, mit der Sie als Nutzer in iOS 7 für alle Apps die Textgröße anpassen können.

Unsere Ergebnisse haben nicht nur bei uns noch mehr den Wunsch geweckt, zum Start von iOS 7 mit unserem Update dabei zu sein, sondern stießen auch beim Management auf Begeisterung: Innerhalb kurzer Zeit haben wir grünes Licht für das Projekt bekommen. Ab dann war es ein Lauf gegen die Zeit. Nachdem wir die Iteration unseres damaligen Projekts beendet hatten, konnten wir endlich loslegen. Losgelöst von Alltag-Meetings konnte unser Team in einer Art Sondermodus   ungestört an unserem Projekt arbeiten. Da viele Änderungen das Design betrafen und unsere Designer kaum Vorlaufzeit hatten, arbeiteten wir mit ihnen sehr eng in sehr kleinen Iterationen zusammen. Genau in der gleichen Situation waren wir mit unseren Software-Testern, da die App in Gänze getestet werden musste. Für gewöhnlich nehmen unsere Tester jedes einzelne Feature nach und nach unter die Lupe. (mehr…)

Heute fällt in Köln der Startschuss für die Zukunft Personal – Europas größte Fachmesse für das Personalmanagement. Drei Tage präsentieren hunderte von Ausstellern auf der Kölnmesse Neues und Altbewährtes zu den Themen Kandidatensuche, Jobs, Weiterbildungs- und Coachingmaßnahmen uvm. Auch dieses Jahr ist XING wieder dabei. Und wir haben etwas richtig Großes vor: Pünktlich zur Zukunft Personal präsentieren wir eine umfassend überarbeitete Version unseres XING Talentmanagers, der bereits von über 3.000 Nutzern eingesetzt wird. Das Tool ermöglicht Unternehmen eine komfortable Suche und Ansprache von interessanten Kandidaten über die XING Plattform, indem es Personalern eine erweiterte Suche, spezielle Filter und praktische Werkzeuge zur Verwaltung von Kandidatenprofilen an die Hand gibt.

Der neue XING Talentmanager wird heute auf der Zukunft Personal vorgestellt

Der neue XING Talentmanager wird heute auf der Zukunft Personal vorgestellt

Unser Ziel: Wir wollen die richtigen Kandidaten mit den passenden Unternehmen zusammenbringen und das möglichst schnell und einfach. So präsentiert sich der XING Talentmanager den Personalern fortan nicht nur in einem modernen, intuitiven Design, sondern auch mit einer Vielzahl neuer, innovativer Funktionen. Wir wollten ein Tool bauen, das es dem Personaler vereinfacht, die richtigen Kandidaten zu finden. „Einfach“ ist das Stichwort: Künftig führen nur noch wenige Arbeitsschritte zum Kandidaten. Der Personaler lädt die Stellenausschreibung im Word- oder PDF-Format in den XTM hoch, woraufhin das System diese umgehend ausliest und einen Projektordner anlegt. Daraufhin schlägt der XTM passende Kandidaten für die Stelle vor. Ebenfalls neu: Exklusive Informationen wie Gehaltsvorstellungen und Wunscharbeitsort, die von den Mitgliedern im Profil für Recruiter freigeschaltet wurden. (mehr…)

Für unsere Mitglieder gibt auf es auf XING einen Ort, an dem alle Fäden zusammenlaufen. Das persönliche Profil ist die berufliche Visitenkarte im Netz und Ausgangspunkt für zahlreiche Funktionen auf XING. Hier machen sich andere Mitglieder ein Bild des Gegenübers. Diese wichtige Adresse haben wir nun einer umfassenden Renovierung unterzogen. Neben einem neuen frischen Design bieten wir Ihnen auf dem Mitgliederprofil neue individuelle Möglichkeiten, um sich selbst und Ihr berufliches Schaffen im professionellen Kontext darzustellen. Seit heute stellen wir erste Mitglieder auf das neue Profil um. Zudem haben wir eine Informationsseite gestartet, auf der sich alle Interessierten über das neue XING-Profil informieren können. Hier ermöglichen wir auch eine Registrierung für die möglichst schnelle Umstellung auf das neue XING.

Portfolio – das neue virtuelle Schaufenster im XING-Profil
Während unsere Mitgliederprofile bisher den Lebenslauf stark in den Vordergrund gestellt haben, bieten wir XING-Nutzern mit dem neuen Portfolio einen ganz neuen Darstellungsraum. In Form von Bildern und beschreibenden Texten können hier erfolgreich umgesetzte Projekte, Produkte oder Dienstleistungen in ihrem ganzen Facettenreichtum individuell präsentiert werden. Damit haben nicht mehr nur Mitglieder mit klassischer Berufslaufbahn die Möglichkeit, ihren Werdegang adäquat darzustellen, sondern auch ganz neue Gruppen von Nutzern. Mit dem neuen Mitgliederprofil finden auch eine Konzertsängerin oder ein Zahnarzt den passenden Rahmen für eine individuelle Darstellung des professionellen Ichs. Auf Wunsch wird Besuchern das Portfolio – und nicht wie bisher der Lebenslauf – als erstes angezeigt.

XING_Portfolio_Bäcker (mehr…)

“Das iPad ist also alles andere als eine Technik-Revolution. Es ist ein Luxusartikel, eine stilvolle Surf- und Unterhaltungsstation (…).” – Bekannte deutsche Computer-Fachzeitschrift am 27. Januar 2010

Zugegeben: Ich hatte gehörige Zweifel, ob sich das iPad zwischen Handy- und Laptop-Nutzung durchsetzen würde. Es gab viele Fragen – würde man das über 700 Gramm schwere iPad tatsächlich, wie von Apple proklamiert, unterwegs nutzen? Wird das iPad E-Reader wie das Kindle als das Lesegerät Nr. 1 ablösen? Wird es gar das Notebook ersetzen können?

Tatsächlich lautet die Antwort auf alle Fragen: Nein. Aber dennoch: Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache. Allein von den iPads wurden bislang mehr als 100 Millionen Exemplare verkauft und es werden kontinuierlich leistungsstärkere Tablets auf den Markt gebracht. Studien zufolge werden im Jahre 2016 rund 760 Mio. Tablets verkauft worden sein.

Das Tablet hat es geschafft, eine perfekte Ergänzung zum Laptop und Smartphone darzustellen: Am häufigsten wird XING über Tablet-Browser nämlich am frühen Morgen und am Abend aufgerufen. Tagsüber flacht der Traffic ab. Insgesamt hat sich der Traffic über Tablets in den vergangenen zwei Jahren vervierfacht, 90 Prozent der Aufrufe erfolgen dabei über Browser eines iPads.

XING iPad App – haben Sie schon in den App-Store geschaut?

XING iPad App – haben Sie schon in den App-Store geschaut?

Neben speziellen Apps für Windows-, iOS-, Android- und BlackBerry-Geräte stellen wir Ihnen fortan auch eine App für das iPad zur Verfügung. Bei der Konzeption der App konzentrierten wir uns dabei im ersten Schritt auf die wichtigsten grundlegenden Funktionen, wie etwa die Übersicht Ihrer Kontakte, Nachrichten und die Suche. Erstmals im mobilen Kontext dabei ist das Feature „Lesezeichen“. Interessante Jobs und potenzielle neue Kontakte können so für den späteren Aufruf  abgelegt werden. (mehr…)

Stellen Sie sich vor, Sie fahren im Auto in einer fremden Stadt zu einem Geschäftspartner. Für gewöhnlich tippen Sie in Ihr Navigationssystem die Ziel-Adresse, die Sie in Ihrem Smartphone oder Notizbuch finden. Alltag. Aber eigentlich umständlich. Dabei wäre es so leicht: Direkt im Navi das integrierte XING-Adressbuch aufrufen und schon findet das Auto seinen Weg.

Zukunftsmusik? Zurzeit noch. Aber technisch ist das völlig realistisch! Denn ab sofort stellt XING eine Schnittstelle („API“ – steht für „Application Programming Interface“) für externe Entwickler zur Verfügung, mit deren Hilfe sich derartige Anwendungen realisieren lassen. (mehr…)

Nachdem wir bereits im September den automatischen Visitenkartenscanner in unsere Android App integriert haben, folgt nun die Einbettung im iPhone. Aus der XING iPhone App heraus kann man nun Visitenkarten zunächst scannen und den Kontakt  anschließend dem eigenen XING-Netzwerk hinzufügen. Das Ganze dauert nur wenige Sekunden und kostenlos ist es auch.Viel Spaß beim Scannen!

 

 

 

 

Eugene Krivdyuk

Eugene Krivdyuk am 15.11.2012 um 15:00Uhr MEZ

Letzte Woche war es wieder soweit: Bei XING lief die Innovation Week – und sofort haben wir  eine dort entwickelte neue Idee umgesetzt: Ab heute ist es allen XING-Mitgliedern möglich, einen neuen Gesprächspartner in eine laufende  Konversation einzuladen. Damit haben wir Ihr Feedback aufgegriffen und den Gesprächsverlauf weiter verbessert.

Viele kennen vielleicht die Situation, in der man mit einer anderen Person über ein Thema spricht und an einem bestimmten Punkt gerne eine dritte Person mit einbeziehen würde. Das war bisher auf XING nicht möglich. Während der XING Innovation Weeks haben wir uns genau damit beschäftigt. Ergebnis: Gespräche müssen jetzt nicht mehr ganz neu erstellt oder an einen Dritten weitergeleitet werden. Ein Gesprächspartner, der neu zu einem Austausch hinzugefügt wird, sieht die gesamte Konversation und kann auch hochgeladene Dateianhänge herunterladen. Alle bisherigen Teilnehmer werden über jeden Neuen  in der Runde im Gesprächsverlauf als auch via E-Mail informiert, sofern diese Einstellung aktiviert ist.

Die XING Innovation Weeks finden alle acht Wochen statt. Sie geben den Mitarbeitern den nötigen Raum, neue Impulse und Ideen zu sammeln und diese – wie in diesem Beispiel – in nützliche Funktionen umzuwandeln. Probieren Sie die neue Funktion gleich aus, laden sie neue Gesprächspartner ein und freuen Sie sich auf interessante Diskussionen!

Sicher kennen Sie das: Sie kommen von der Messe oder einer Veranstaltung, haben interessante Gespräche geführt und wertvolle Kontakte geknüpft. Mit nach Hause bringen Sie lauter Visitenkarten von all den interessanten Menschen, die Sie getroffen haben. Nun beginnt der unangenehme Teil: Das langwierige und händische Abtippen der Kontaktdaten.
Wer darauf keine Lust mehr hat, sollte heute die aktuellste Version der XING Android App herunterladen. Denn ab sofort beinhaltet diese einen automatischen Visitenkartenscanner. (mehr…)

« vorherige Seite  |  home